Geschichte im Theater – Aktuelle Hinweise

Im Zuge der Wiederaufnahme der Spielzeiten zeigen zahlreiche Theater in und um Rheinland-Pfalz auch Stücke mit historischen Bezügen. Anbei eine kleine Auswahl: Liberté, wir kommen! 4. Juni – 29. August; Bad Bergzabern und Tournee in der Pfalz Im November 1792 richten Bergzaberner Bürger an den Nationalkonvent in Paris den Antrag …

Lesung: „Bis die Sterne zittern – Ein Roman über jugendliche Opposition im Nationalsozialismus“ (Förderverein Projekt Osthofen)

Der Autor Johannes Herwig wird am 24. Juni 2021 in der Zeit zwischen 9:45 Uhr und 11:30 Uhr online aus seinem Jugendbuch „Bis die Sterne zittern – Ein Roman über jugendliche Opposition im Nationalsozialismus“ lesen und mit den zugeschalteten Jugendlichen diskutieren. Der Förderverein der KZ Gedenkstätte Osthofen lädt herzlich ein, kostenfrei an diesem Angebot teilzunehmen. Es wäre toll, wenn Sie oder …

Neues Digitales Angebot für Gruppen und Schulklassen des „Haus des Erinnerns – für Demokratie und Akzeptanz“

Das Haus des Erinnerns – für Demokratie und Akzeptanz bietet digitale Zeitzeuginnen-Workshops an. Unter dem Titel „Ausgrenzung und Verfolgung im Nationalsozialismus“ lernen interessierte Gruppen in einem digitalen Workshop jüdische Zeitzeuginnen aus Mainz kennen: Sie erlebten als jüdische Kinder und Jugendliche die ab 1933 wachsende Ausgrenzung in ihrer Heimatstadt und überlebten …

Der Nordpfälzer Geschichtsverein e.V. stellt sich vor

Der Nordpfälzer Geschichtsverein wurde 1904 als „Geschichtsverein auf heimatkundlicher Basis“ gegründet, Sitz des Vereins ist Rockenhausen im nordwestpfälzischen Donnersbergkreis. Neben der Veröffentlichung von regionalhistorisch orientierten Schriften und der Durchführung von Veranstaltungen betreut der Verein das von ihm bereits 1928 gegründete Nordpfälzer Heimatmuseum, das derzeit grundlegend renoviert und neugestaltet wird. Mit …

„Deutsche Einheit Interkulturell“ – ein neuer Blick auf die deutsche Geschichte

Wie erlebten Eingewanderte und ihre Nachkommen die Umbrüche Ende der 1980er-Jahre, den Mauerfall und die ersten Jahre der deutschen Einheit? Ihre Sichtweisen zur Geschichte dieser Zeit kommen kaum vor. Wie sich ihr Leben im geteilten und wiedervereinigten Deutschland gestaltete, macht das digitale Bildungsangebot „Deutsche Einheit Interkulturell“ neu erfahrbar. Die Jahre 1989/1990 gelten …

„Football makes History“- Fußball macht Geschichte

Der folgende Artikel erschien in der Ausgabe 2/2021 der gfh. Autor: Dr. Martin Liepach „Football makes History“- Fußball macht Geschichte Das Wort „historisch“ wird gerne benutzt, auch von Sportjournalisten. Schnell fiel dieses Wort bei 0:6 Niederlage der deutschen Nationalmannschaft im November 2020 gegen Spanien, die erste Niederlage in dieser Größenordnung …

1700 Jahre jüdisches Leben in Rheinland-Pfalz

Anbei der Link zum Programm des Landes RLP zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Weiterführende Informationen finden sich auch auf: https://2021jlid.de/. An dieser Stelle möchten wir auch auf die SWR-Dokumentation „Bekannt im Land. Verfolgt und umworben – Zweitausend Jahre jüdisches Erbe“ hinweisen, die in der ARD Mediathek verfügbar …

Landesausstellung „Gurs 1940“ vom 09.04-23.05.2021 im Historischen Museum der Pfalz (Speyer), Ausleihe für Schulen

Am 22. und 23. Oktober 1940 wurden tausende Jüdinnen und Juden aus Baden und der „Saarpfalz“ in den unbesetzten Teil Frankreichs deportiert. Offizielle Angaben sprechen von 6.504 Menschen. Die Zahl lag sicherlich höher. Die französischen Behörden leiteten die Züge in das Lager Gurs, am Fuße der Pyrenäen, im Herzen des …