Digitale Exkursionen/ArchäologInnen zu Gast

Seit 2021 realisieren „Archäologen zu Gast“ (https://www.archaeologenzugast.de) insbesondere für Schulklassen Begegnungen mit ArchäologInnen in Videokonferenzen und in der Region Berlin auch vor Ort in den Schulen. Mit interaktiven Präsentationen können verschiedenste Lehrinhalte in Fächern wie z. B. Gesellschaftslehre, Geschichte, Kunst oder Latein umgesetzt oder ergänzt werden. Alle Expertinnen haben langjährige …

Neu überarbeitete Website des „Lernorts Keibelstraße“ mit digitalen Zusatzangeboten

Die Website „Lernort Keibelstraße“ hat ihr Online-Angebot erweitert. Dort finden sich zahlreiche Angebote zur Vor- und Nachbereitung eines Besuches mit Schulklassen, die auch unabhängig von einem Besuch Eingang in den Unterricht finden können. Auch Hinweise auf Online-Veranstaltungen sind enthalten.

Bilingualer Geschichtsunterricht (Englisch) – Quellensammlung zum Holocaust

„Die Edition Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945(VEJ) umfasst 16 Bände mit ca. 5000 Dokumenten – zeitgenössischen, wissenschaftlich kommentierten Zeugnissen der Verfolgten, der Täter und nicht unmittelbar beteiligter Beobachter. Nach einer einjährigen Vorbereitungsphase begann 2005 die Arbeit an der Edition; der letzte Band ist im Mai …

Relaunch des Webportals „Offene Geschichte“ mit neuen Themenmodulen

WAS IST OFFENE GESCHICHTE?  Die Plattform Offene-Geschichte.de zielt auf ein selbstständiges historisches Denken der Lernenden, das sie auf dem Weg zu einer eigensinnigen, selbst verfassten Geschichtserzählung unterstützt. Die Lernplattform für Geschichte steht an ihrem Anfang. Die gegenwärtige pandemische Bedrohung legte einen raschen Start nahe. Es folgen in den kommenden drei Jahren weitere …

Bürger Europas e.V. startet neue Runde mit dem Schulquiz „that’s eUrope“

Mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes startet Bürger Europas e.V. ab März 2022 mit neuen Aktionen auf der Jugendhomepage www.european-online-learning.de. Junge Leute können sich darauf nicht nur vielfältig über Europa und die EU informieren, sondern auch ihr Europawissen aktiv messen. Im Mittelpunkt der Homepage steht ab dem 1. März 2022 eine neue …

Erläuterte Zeitleiste von Hans Berkessel zu antisemitischen Maßnahmen des NS-Regimes als Downloadangebot für VGD-Mitglieder

Interessierte Lehrkräfte können die in der Einleitung der im Dezember 2021 erschienenen Briefedition: „Schreie auf Papier“ (Hinweise siehe unten) Zeitleiste zu antisemitischen Maßnahmen im NS-Regime als Dokument downloaden. Der quellenbezogene, informative und sehr strukturierte Überblick wurde uns Hans Berkessel zur Verfügung gestellt, wofür wir danken möchten. Anbei ein Einblick auf …

Online-Workshop zu Geschichtsdarstellungen auf Instagram am 25. und 26. März 2022 sucht Teilnehmende ab 16 Jahren (RUB/Universität Hamburg)

Gemeinsam Geschichte auf Instagram erforschen  Soziale Medien prägen unser Bild von historischen Ereignissen. In einem Workshop können Interessierte die Effekte näher ergründen. Das Projekt „SocialMediaHistory“ lädt Bürgerinnen und Bürger zur gemeinsamen Forschung ein. Auf einem Online-Workshop am 25. und 26. März 2022 untersuchen Interessierte zusammen mit dem Projektteam der RUB …

Mit Schülerinnen und Schülern über den Krieg in der Ukraine sprechen – eine Impulssammlung

Die hier gesammelten Hinweise sind als Impulse zu verstehen, die stetiger Aktualisierung und Überprüfung bedürfen. Ergänzungsvorschläge nehmen wir gerne via Mail entgegen und pflegen diese laufend ein. Veranstaltungshinweise Link zur Aufzeichnung der Veranstaltung des Deutschen Schulportals „Q & A mit ExpertInnen: Krieg in den Schulen thematisieren“ Fortbildungshinweis: https://www.wbz-ingelheim.de/fridtjof-nansen-akademie/veranstaltungen/der-wunsch-nach-alter-groesse-russlands-imperiale-ansprueche-und-die-folgen-fuer-seine-nachbarn/ Ringvorlesung JGU …