denkt@g-Jugendwettbewerb gegen Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit (KAS)

Auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog ist der 27. Januar – der Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – offizieller Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Seit 2001 nimmt die Konrad-Adenauer-Stiftung den Holocaust-Gedenktag alle zwei Jahre zum Anlass, um den bundesweiten denkt@g-Internetwettbewerb für junge Leute zu starten, der sich …

Workshop zum Thema „Gegen Antisemitismus vor und hinter der eigenen Haustür“ (Bildungswerk Maimonides)

im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Unerzählte Geschichten. Jüdisch-muslimische Beziehungen in Geschichte und Gegenwart“ als Beitrag des Jüdisch-muslimischen Bildungswerks Maimonides (Wackernheim) zum Festjahr „321-2021. 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ möchten wir gerne den Hinweis auf die nächste Veranstaltung weiterleiten: Es handelt sich um einen Workshop zum Thema „Gegen Antisemitismus vor und hinter …

Antisemitismus an Schulen in Deutschland (Julia Bernstein), Online-Buchvorstellung am 14. März um 18.30 Uhr, organisiert von der Gedenkstätte Bergen-Belsen

Die Gedenkstätte Bergen-Belsen lädt zur Online-Buchvorstellung Julia Bernsteins am 14. März 2022 von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr ein: https://geschichte-bewusst-sein.de/online-buchvorstellung-antisemitismus-an-schulen-in-deutschland/

Online-Fachtagung Antisemitismus „Beständiges Vorurteil?! am 19. und 20. November 2021

Am 19. und 20. November 2021 findet die Online-Fachtagung Antisemitismus „Beständiges Vorurteil?! Antisemitismus im Geschichts-, Religions- und Politikunterricht begegnen“ des Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI Hamburg) statt und ab sofort ist die Anmeldung möglich! Die Konferenz findet in Kooperation mit  dem Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung (GEI), der Arbeitsgemeinschaft zur deutsch-jüdischen Geschichte im Verband der Geschichtslehrer …