Workshop Zeithistorisches Arbeiten – Quellensuche und -auswahl im Kontext des Zweiten Weltkriegs (Gedenkstätte Osthofen)

In Weiterleitung der Gedenkstätte KZ Osthofen Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir Sie herzlich zum Workshop Zeithistorisches Arbeiten – Quellensuche und -auswahl im Kontext des Zweiten Weltkriegs mit dem Referenten Dr. Stefan Sauer aus Heidelberg am Donnerstag, 12. Januar 2023, 9 Uhr bis 13 Uhr in die Gedenkstätte KZ Osthofen ein. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, Multiplizierende, Leitende und Mitglieder …

Neue Podcast-Folge online: „Unschulds- und Opfermythen. Die Abwehr des Erinnerns an den Holocaust“ (Samuel Salzborn)

Ab heute ist die vierte Folge der zweiten Staffeldes historycast abrufbar. Der Politikwissenschaftler und Antisemitismusbeauftragte, Samuel Salzborn, spricht über „Unschulds- und Opfermythen. Die Abwehr des Erinnerns an den Holocaust“. Den Podcast sowie das zugehörige Unterrichtsmaterial finden Sie zum freien Download unter www.historycast.de und bei allen Podcast-Anbietern.   Der historycast ist die Podcast-Reihe des Verbandes …

Fortbildungshinweis: „Doing History“ Forschend-entdeckende Zugänge zum Nationalsozialismus vor Ort in den projektorientierten Geschichtsunterricht integrieren

Vorabergebnisse der MEMO-Jugendstudie 2023 zur deutschen Erinnerungskultur und der Auseinandersetzung mit der Geschichte des Nationalsozialismus zeigen, dass ein großer Teil der befragten 16- bis 25-Jährigen die Auseinandersetzung mit der NS-Zeit als wichtig betrachten. Die „Generation Z“ zeigt sich damit deutlich interessierter als ihre Elterngeneration. Gleichzeitig zeigen verschiedene Studien, dass regionale …

Motion Comics zur NS-Geschichte im Online-Angebot des Lernorts Kislau

Auf der Website des Lernorts Kislau stehen 12 Motion Comics zur Verfügung, die im Geschichtsunterricht eingesetzt werden können. In animierten Bildergeschichten von jeweils rund vier Minuten Dauer bereitet die Website historisch verbriefte Ereignisse aus der badischen Landesgeschichte der Jahre 1918 bis 1945 auf. In einer einfachen, verständlichen Bildsprache soll damit jungen Menschen …

Bilingualer Geschichtsunterricht (Englisch) – Quellensammlung zum Holocaust

„Die Edition Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945(VEJ) umfasst 16 Bände mit ca. 5000 Dokumenten – zeitgenössischen, wissenschaftlich kommentierten Zeugnissen der Verfolgten, der Täter und nicht unmittelbar beteiligter Beobachter. Nach einer einjährigen Vorbereitungsphase begann 2005 die Arbeit an der Edition; der letzte Band ist im Mai …

Digitale Angebote des Förderkreis Synagoge Laufersweiler e.V. Forst-Mayer-Studien- und Begegnungszentrum für das Landjudentum

Anbei finden Sie eine Zusammenstellung digitaler Angebote zur Beschäftigung mit der Geschichte der Verfolgung Hunsrücker Jüdinnen und Juden von 1933 bis 1945. Zusammengestellt wurden die Angebote vom Förderkreis Synagoge Laufersweiler e.V. Forst-Mayer-Studien- und Begegnungszentrum für das Landjudentum.