Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer

Aktuelles

Aktuelles

Die Lehrpläne Geschichte RLP stehen ab sofort in Übersicht als Download-Angebot auf unserer Website zur Verfügung.


Bericht zur Mitgliederversammlung 2021

Dr. Ralph Erbar wurde für die Verdienste seiner 20-jährigen Amtszeit auf gemeinsamen Beschluss zum Ehrenvorsitzenden des VGD RLP ernannt.

(Foto: Dr. Tobias Schmuck)


Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 22.11.2021 kann bei Interesse von Verbandsmitgliedern eingesehen werden. Wir bitten um eine kurze Nachricht via Mail.


Ab sofort steht unser Padlet mit Ideen für die Gestaltung von Demokratietagen online, siehe „Ressourcen“. Das Passwort kann bei uns unkompliziert via Mail angefragt werden: vgd-rlp@gmx.de.


EINLADUNG: zu unserem digitalen Workshop am 23.03.2022 zum Thema „Gedenk- und Jahrestage am Beispiel des 80. Jahrestages der Wannsee-Konferenz 2022“! Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link.


  • 28.02.2022: Impulssammlung zu Recherchelinks wie didaktischen Materialien zum Umgang mit dem Krieg in der Ukraine im Geschichtsunterricht.
  • 14.03.2022: Erklärung des VGD zum Ukraine-Krieg.
  • 25.05.2022: Aktualisierung der Materialien zu unserer Podcast-Reihe.
  • 28.05.2022: Die Einsichtnahme der Anhörungsfassung des 2023/24 in Kraft tretenden MSS-Lehrplans ist ab sofort für VGD-Mitglieder möglich. Bei Interesse kann der passwortgeschützte Zugang bei uns angefragt werden (Mail an: vgd-rlp@gmx.de). Rückmeldungen nehmen wir bis zum 15. Juni via Mail entgegen.
  • 03.06.2022: Anlässlich des 75. Jubiläums von RLP bieten wir Open Source-Material in einem eigens ausgewiesenen Bereich unserer Website an.
  • 13.07.2022: Leider fehlt in der gfh3 die im Landesgericht angekündigte Broschüre zu „75 Jahren RLP“. Diese wird als Einlage in der gfh4 erscheinen.
  • 20.08.2022: Die passend zur Landesausstellung und auf Initiative des VGD konzipierte Handreichung „Der Untergang des Römischen Reiches – Kritisch betrachtet und spielend gelernt“ ist ab sofort online über das Geschichtsportal verfügbar. Bei der Erstellung der Materialien hat eine AutorInnengruppe des VGD RLP mitgewirkt.