Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer

Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer

Ehrung des Online-Angebots des VGD RLP beim Ideenwettbewerb 4.0 

Zum sechsten Mal wurde der Ideenwettbewerb 4.0 – „Digitalisierung im Ehrenamt“ von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer ausgeschrieben. Am 12. November 2022 fand die Preisverleihung in der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei in Mainz statt. Unter den  prämierten Projekten wurde auch der VGD RLP für sein Online-Angebot ausgezeichnet. Der Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer in …

Demokratiekosmos Schule (Bertelsmann-Stiftung, BPB); Online-Projektvorstellung am 01.12.2022 von 15 bis 17 Uhr

Ein multimediales Angebot für schulische Demokratiebildung der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung. In sämtlichen Schulformen erleben Lehrkräfte politische Provokationen und diskriminierende Situationen wie z.B. die Verbreitung rassistischer Parolen, Äußerungen von Vorurteilen gegenüber Minderheiten, die Ausgrenzung von Geflüchteten, rechts- oder linksextreme Positionierungen, den Gebrauch von nationalsozialistischen …

Hinweis auf Vortrag: Fast ein Blitzlichtgewitter. Die Fotos der Deportationen nach Gurs vom Oktober 1940 (KZ Gedenkstätte Osthofen) am 17.11.2022, 18.00 Uhr

Im Vergleich mit den späteren Deportationen „in den Osten“ wurden die Deportationen nach Gurs häufig fotografiert. Fotografen waren entweder Polizisten oder eher unbeteiligte Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Fotoexperte und Kurator der Ausstellung „Gurs 1940“ Dr. Christoph Kreutzmüller, Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannseekonferenz Berlin, stellt die Fotografien in ihren historischen …

Über Gurs und das Exil: Das interaktive Zeitzeugnis von Kurt S. Maier

Zeit: Freitag, 27. Januar 2023, 18.00 Uhr Ort: Ehemalige Synagoge Laufersweiler, Kirchgasse 6, 55487 Laufersweiler Veranstalter: Förderkreis Synagoge Laufersweiler e.V. Ein Projekt des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek in Kooperation mit der USC Shoah Foundation. Was passiert, wenn es keine Zeitzeug*innen mehr gibt, die von Shoah und Exil erzählen …

Vortragshinweis: „Zeitenwende? Die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik nach dem russischen Angriff auf die Ukraine“

Wir möchten Sie gerne auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen: Professor Dr. Sönke Neitzel, Militärhistoriker an der Universität Potsdam, wird am 18. November um 18 Uhr in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz in Mainz eine Festrede mit dem Titel „Zeitenwende? Die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik nach dem russischen Angriff auf die Ukraine“ halten. Die …

(Zur) Geschichte schreiben. Schreibworkshop für Schulklassen

Zeit: 23.-27. Januar 2023 Veranstaltende: Förderkreis Synagoge Laufersweiler e.V. Unbegreiflich. Unbeschreiblich. Unaussprechlich. Und daher Schweigen? Ein Schreibworkshop bietet Anlässe, um über Geschichte zu reden und zu schreiben. Worte zu finden für die Grauen des Nationalsozialismus ist allenfalls eine Herausforderung. Doch gerade der Prozess des kreativen Schreibens kann neue und persönliche …

Hinweis: Gedenkfahrt nach Straßburg in Erinnerung an Sara Lehmann aus Speyer

Sara Lehmann wurde am 25.8.1891 in Speyer geboren und engagierte sich bis zur Flucht nach Chile 1939 zuerst als Leiterin im Wohlfahrtsamt der Stadt Speyer und anschließend, nach ihrer fristlosen Kündigung im Zuge der NS-„Machtergreifung“ 1933, in der jüdischen Gemeinde. Ohne ihren Einsatz wäre die Rettung von 28 Kindern aus …