(Vorab-)Informationen zum 53. Historikertag in München

(Vorab-)Informationen zum 53. Historikertag in München

Programm

Das Programm des Historikertags wird am 18. Juni 2021 auf der Website des Historikertags veröffentlicht. Vorab finden Sie bereits eine Programmübersicht und eine Übersicht über Angebote für Schulklassen und Geschichtslehrkräfte am Donnerstag, 7. Oktober 2021.

Anmeldung
Am 18. Juni 2021 startet auch die Anmeldung zum Historikertag über folgenden Link.

Ticketpreise für VGD-Mitglieder (Landeslehrerverbände)

  • Kongressticket mit uneingeschränktem Zugriff auf das Programm des Historikertags: € 40
  • Kongressticket ermäßigt (Studierende, ALG I/II, Schüler:innen, Referendar:innen): € 10
  • Tagesticket für einen der Kongresstage von 4. bis 8. Oktober 2021: € 20
  • Tagesticket ermäßigt (Studierende, ALG I/II, Schüler:innen, Referendar:innen): € 5

Nachweis der Mitgliedschaft
Das Kongress- und Tagesticket für VGD-Mitglieder muss im Ticketshop freigeschaltet werden. Bei Rückfrage teilen wir Ihnen als Landesverband hierzu einen Berechtigungscode mit und stellen auch gerne einen (notwendigen) Nachweis über Ihre Mitgliedschaft aus. Bitte fordern Sie die Informationen via Mail bei uns an.

Schüler:innenprogramm
Schulklassen, die das Schüler:innenprogamm am Donnerstag, 7. Oktober 2021, besuchen möchten, können über ihre Lehrkräfte kostenfrei mit einem Berechtigungscode angemeldet werden. Dieses Ticket schaltet auf der Konferenzplattform ausschließlich den Besuch von Veranstaltungen des Schüler:innenprogramms und die digitale Fachausstellung frei.

Erneut findet das bereits auf den letzten Historikertagen sehr erfolgreiche Schüler:innenprogramm in Kooperation mit der Körber Stiftung statt. Schüler:innen ab 15 Jahre können sich hier spannenden wissenschaftlichen Fragen zuwenden, etwa: Welche Geschichte haben Rassismus und Diskriminierung im Fußball? Was kann man aus der Geschichte der EU lernen? Oder wie lässt sich Seuchengeschichte ausstellen? Die digitale Durchführung macht den Besuch in diesem Jahr besonders leicht und unkompliziert, da keine Organisation eines Klassenausflugs notwendig ist und stattdessen das Programm bequem von zu Hause oder aus dem Klassenzimmer verfolgt werden kann.

FGWU (Forum Geschichte in Wissenschaft und Unterricht)

Zum wiederholten Male findet auf dem Historikertag das Forum Geschichte in Wissenschaft und Unterricht mit freundlicher Unterstützung des Ernst Klett Verlags statt. Am Donnerstag, 7. Oktober 2021, wird von 14–17 Uhr, ein attraktives Programm präsentiert, das aktuelle Themen aufgreift, etwa den Nahostkonflikt oder die Problematik von Extremismus an Schulen. Ein ausführliches Programm finden Sie anbei.

Gerade die digitale Durchführung des FGWU auf dem Historikertag ermöglicht es vielen Lehrkräften aus dem gesamten Bundesgebiet, unkompliziert an den einzelnen Veranstaltungen teilzunehmen, ohne lange Anreisen oder gar Unterbringungskosten vor Ort auf sich zu nehmen. Zudem wird Lehrkräften, die ausschließlich am FGWU teilnehmen möchten, ein vergünstigtes Ticket zum Preis von € 10 angeboten (bitte beachten Sie, dass mit diesem Ticket andere Veranstaltungen des Historikertags am Donnerstag, 7. Oktober 2021, NICHT besucht werden können). Wer ein Kongressticket oder Tagesticket für Donnerstag, 7. Oktober 2021, bucht, kann selbstverständlich auch am FGWU teilnehmen.

Twitter: https://twitter.com/historikertag