Wanderausstellung: Der gescheiterte Friede. Die Besatzungszeit 1918-1930 im heutigen Rheinland-Pfalz

Wanderausstellung: Der gescheiterte Friede. Die Besatzungszeit 1918-1930 im heutigen Rheinland-Pfalz

Die auf Initiative des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. (IGL) und der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz konzipierte Wanderausstellung „Der gescheiterte Friede. Die Besatzungszeit 1918-1930 im heutigen Rheinland-Pfalz“ bietet informative Einblicke in die Phase der französischen und amerikanischen Besatzungszeit nach dem Ersten Weltkrieg. Sie wurde in Zusammenarbeit mit zahlreichen Archiven, Bibliotheken und weiteren Kooperationspartnern erstellt.

Unter https://www.1914-1930-rlp.de finden Sie vertiefende Informationen zur Besatzungszeit (und auch zum Ersten Weltkrieg) in rheinland-pfälzischen Städten und Gemeinden sowie zu Erinnerungsorten. Auch weisen wir an dieser Stelle gerne auf die publizierten Quellen und Recherchehilfen unter https://www.1914-1930-rlp.de/bibliothek/quellen.html hin, die besonders für LehrerInnen weiterführende Quellen bereithalten.

Die 20 RollUps der Wanderausstellung können auch von Schulen kostenlos ausgeliehen werden. Neben einem Ausstellungskatalog wird die Ausstellung auch durch eine Lehrerhandreichung ergänzt. Der Ausstellungskatalog ist unter folgendem Link zu finden.