Kolonisation und Dekolonisation in nationalen Geschichtskulturen und Erinnerungspolitik in europäischer Perspektive

Kolonisation und Dekolonisation in nationalen Geschichtskulturen und Erinnerungspolitik in europäischer Perspektive


Zusammen mit Partnern aus Belgien, Deutschland, Estland, Großbritannien, Österreich, Polen und der Schweiz untersuchte das Projekt der Universität Siegen koloniale Vergangenheiten und Dekolonisierungsprozesse in verschiedenen europäischen Staaten unter Einnahme einer vergleichenden Perspektive. Auf der Website des 2015 abgeschlossenen Projektes finden sich entwickelte Unterrichtsmodule zum Einsatz im Geschichtsunterricht in Europa.