Öffentliches Online-Symposium zur Diskussion um Straßenumbenennungen am 1. Juni 2021

Am 1. Juni soll im Rahmen eines öffentlichen Online-Symposiums von 18 bis 21 Uhr das Thema Straßenumbenennungen beleuchtet und die Arbeit von Fachbeiräten und Verwaltungen in mehreren Städten in den Blick genommen werden. „Es ist keine einfache Aufgabe, Straßennamen, die es seit vielen Jahrzehnten gibt, an die sich die Bürgerinnen …

Der Verband Deutscher Sinti und Roma (LV RLP) gedenkt den ersten Deportationen ganzer Familien 1940 am 16. Mai 2021

Mit Beginn des 16. Mai 1940 begannen in Deutschland die ersten familienweise durchgeführten Deportationen von Sinti und Roma in die Konzentrations- und Vernichtungslager. Der Verband Deutscher Sinti und Roma Rheinland-Pfalz regt unter Berücksichtigung der Pandemieverordnungen interessierte Bürger:innen an, diesen Gedenktag mit einem kurzen Sonntags-Spaziergang an die entsprechenden Gedenkorte zu begehen. …

Neues Digitales Angebot für Gruppen und Schulklassen des „Haus des Erinnerns – für Demokratie und Akzeptanz“

Das Haus des Erinnerns – für Demokratie und Akzeptanz bietet digitale Zeitzeuginnen-Workshops an. Unter dem Titel „Ausgrenzung und Verfolgung im Nationalsozialismus“ lernen interessierte Gruppen in einem digitalen Workshop jüdische Zeitzeuginnen aus Mainz kennen: Sie erlebten als jüdische Kinder und Jugendliche die ab 1933 wachsende Ausgrenzung in ihrer Heimatstadt und überlebten …

„Deutsche Einheit Interkulturell“ – ein neuer Blick auf die deutsche Geschichte

Wie erlebten Eingewanderte und ihre Nachkommen die Umbrüche Ende der 1980er-Jahre, den Mauerfall und die ersten Jahre der deutschen Einheit? Ihre Sichtweisen zur Geschichte dieser Zeit kommen kaum vor. Wie sich ihr Leben im geteilten und wiedervereinigten Deutschland gestaltete, macht das digitale Bildungsangebot „Deutsche Einheit Interkulturell“ neu erfahrbar. Die Jahre 1989/1990 gelten …

1700 Jahre jüdisches Leben in Rheinland-Pfalz

Anbei der Link zum Programm des Landes RLP zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Weiterführende Informationen finden sich auch auf: https://2021jlid.de/. An dieser Stelle möchten wir auch auf die SWR-Dokumentation „Bekannt im Land. Verfolgt und umworben – Zweitausend Jahre jüdisches Erbe“ hinweisen, die in der ARD Mediathek verfügbar …

Digitale Workshops

Wir freuen uns, ab Sommer die Teilnahme an monatlichen Workshops zu ermöglichen und so in fachlichen und persönlichen Austausch zu treten. Wir starten am Dienstag, den 08. Juni 2021 mit einem Nachmittagstermin, an dem wir ein praxisorientiertes Themen zum Geschichtsunterricht im Online-Format vorstellen. Eine Anmeldung ist immer bis zum vorigen …